Schön, dass Sie vorbeischauen!

 Auf unserer Homepage können Sie sich über das vielfältige Angebot unserer Musikschule informieren.

Wer sind wir?

Was bieten wir an?

Wo unterrichten wir?

Klicken Sie sich einfach durch und wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Büro der Jugendmusikschule. Rufen Sie uns (07427/8654) an oder schreiben Sie eine E-Mail an info@jms-zollernalb.de. Wir beraten Sie gerne!

Das Angebot unserer Schule richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 4 Jahren. Angefangen bei der Elementaren Früherziehung über die Grundausbildung bis hin zum Vokal- und Instrumentalunterricht ist für jede Altersgruppe ein Angebot möglich. Selbstverständlich können auch Erwachsene und Senioren im Instrumental- und Vokalbereich Unterricht erhalten.

Unsere Kooperationen mit Schulen und Vereinen unserer Trägergemeinden vervollständigen das umfangreiche musikpädagogische Angebot.

Wir präsentieren Ihnen: DIE JMS-ENTERTAINER! Viel Freude beim Hören, Schauen und Entdecken!

Aktuelles

Jugend musiziert 2024

23.01.2024

Die Jugendmusikschule Zollernalb e.V. freut sich sehr über die Weiterführung der Kooperation

der Musikschulen im Zollernalbkreis und der Sparkasse Zollernalb. 

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ findet 2024 zum 61. Mal statt. Die Sparkasse Zollernalb fördert erneut die Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer der öffentlichen Musikschulen des Zollernalbkreises. Zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags trafen sich nun die Leiterinnen und Leiter der fünf öffentlichen Musikschulen des Zollernalbkreises mit Matthias Seeger in der Sparkasse in Balingen.

„Der Wettbewerb verbindet sowohl Breiten- als auch Spitzenförderung miteinander und entspricht damit genau der Förderphilosophie der Sparkassen-Finanzgruppe. In deren Mittelpunkt steht die Nachwuchsförderung. Das kontinuierliche Ringen um Musik macht Kinder auf ganz besonders nachhaltige Weise stark. Für uns steht ohne Zweifel fest: Musikalische Bildung ist und bleibt förderungswürdig“, erklärt Matthias Seeger.

Stipendiaten-Punktesystem hat sich bewährt

Wurden bisher nur die allerbesten jungen Musikerinnen und Musiker mit Stipendien belohnt, kommen seit dem letzten Jahr auch jene in den Genuss einer Förderung, die mindestens 17 Punkte beim Wettbewerb erreicht haben. Die Leiterin der JMS-Zollernalb e.V. sagt dazu: „ganz besonders wertvoll ist, dass die Stipendien direkt bei den Kindern und Jugendlichen ankommen und so gezielte Förderung ermöglicht wird – gerade in Zeiten steigender Kosten.“ Die Förderung ist auf maximal 10.000 Euro – je nach Teilnehmerzahl und Erfolge – begrenzt.

 PM JMS und Sparkasse

Zufriedene Gesichter (v. r. n. l.): Matthias Seeger, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Zollernalb, Stephanie Wunder, Leiterin Jugendmusikschule Zollernalb, Christoph Kolb, Leiter der Jugendmusikschule Burladingen, Maritta Beuchel, Leiterin der Musik- und Kunstschule Albstadt, Bastian Greschek, Leiter der Jugendmusikschule Balingen sowie Stefan Riethmüller, Leiter der Jugendmusikschule Hechingen und Umgebung, bei der Übergabe des Förderschecks.

Foto: Sparkasse Zollernalb

Nächste Termine

25.03.2024 - 05.04.2024 | Osterferien - kein Unterricht
27.04.2024 | Vorspieltag